Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/kitteh

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rettungsmesser Test | dieser zeigt dir das sichere Arbeitsgerät für Notfälle

Dabei, solltest du einiges beachten!

Zuerst einmal, gibt es offiziell zugelassene Produkte.

Diese zeigen sich zum Beispiel durch eine abgerundete Spitze, sodass diese keine Verletzungen bei einem Unfall oder bei der Benutzung auslösen kann.

Hier mehr: Rettungsmesser Test http://derklettersteiger.de/rettungsmesser-test/

Dann weisen diese auch Sägezähne auf, damit zum Beispiel Stoffe schneller und einfacher durchtrennt werden können.

Auch ist in der Regel immer ein BKA Prüfzertifikat vorhanden, und diese Messer werden natürlich im professionellen Einsatz, von Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei benutzt.

Auf der anderen Seite, gibt es diese Produkte, auch als Rescue Messer bezeichnet werden und können zum Beispiel folgende Dinge aufweisen:

Glasbrecher, Dosenöffner, spitze Schneide, oder auch beidseitig geschliffen!

Die Klinge ist nicht feststehend, sondern, wie beim Taschenmesser, klappbar.

In der Regel enthalten diese kein Prüfzertifikat, und snd nicht für den beruflichen Einsatz zugelassen.

Am Ende musst du entscheiden, weswegen ich auf die genannte Seite verweise, wobei du eine Übersicht der aktuell führenden Produkte findest!

Von der Qualität der, solltest du darauf achten, dass ein guter Stahl benutzt wird, mindestens 420, besser sogar 440 Stahlqualität.

So hast du auch eine Investition in die Zukunft, die Produkte halten ewig!

Es gibt führende Marken, wie Herbertz, die schon seit vielen Jahren gute Taschenmesser herstellen, dabei ist man auf der sicheren Seite!

Preislich gesehen, wenn man im Bereich 15-20 € liegt, kannst du alles damit erwerben, was auf der qualitativ sicheren Seite steht!

25.5.17 18:47


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung